Wohlschmecker aus Vierlanden

27,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Robuster und starkwüchsiger Baum mit regelmäßigen Erträgen. Gekürt zum Apfel des Jahres 2008. Der Tafelapfel ist sehr würzig und angenehm süß für den Frischverzehr.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 1440
Kategorie:

Beschreibung

Wohlschmecker, syn. Wohlschmecker aus Vierlanden

Der Apfelbaum war einst die beliebteste Apfelsorte aus dem Niederelberaum, den Vierlanden.

Er ist ein Tafel- und Wirtschaftsapfel von hervorragender Qualität. Die mittelgroßen rundlichen Früchte haben eine goldgelblich grüne Farbe und sonnenseits rote Streifen oder Marmorierung in unterschiedlicher Ausprägung. Das chamoisfarbene saftige mürbe Fruchtfleisch besitzt aufgrund des ausgewogenen Zucker-Säuregehaltes einen angenehmen kräftigen Geschmack, daher der Sortenname.

Der Wohlschmecker aus Vierlanden ist reichtragend, auch auf weniger nährstoffreichen Böden und auf Obstwiesen.

Im Jahre 2008 wurde die Sorte wegen ihrer besonderen Qualitäten vom Pomologenverein und anderen Institutionen in Norddeutschland zum Apfel des Jahres gekürt. Mit der Wahl sollte auch die Bekanntheit der Apfelsorte gefördert werden.

Reifezeit ab Anfang September, einige Wochen haltbar.