Aprikose Süßes Herz

36,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Besonders schmackhafte, farbenfrohe und haltbare Aprikosensorte, deren Fruchtkern zusätzlich zu Persipan, einer Art Marzipan verarbeitet werden kann.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 8045
Kategorien: ,

Beschreibung

Die Aprikose Süßes Herz ist etwas Besonderes und das in jeder denkbaren Hinsicht! Denn diese Aprikose (Prunus armeniaca) besticht nicht nur durch den Baum, die Blüte oder ihr feines Fruchtfleisch …

Im Frühjahr zeigt sich dieser Aprikosenbaum in einem Meer weißer Blüten, jede mit einem braunroten Tupfer versehen. Danach entwickeln sich mittelgroße Aprikosenfrüchte, die in ihrer Qualität von anderen Sorten kaum zu überbieten sind. Freuen Sie sich auf diese leckere gesunde Aprikose die

Zur Reifezeit im September bekommen sie eine goldgelbe Farbe, sonnenseits auch leicht rot angewaschen oder betupfert. Die Früchte mit dem gelben Fruchtfleisch lassen sich zwischen Daumen und Zeigefinger durch leichten Druck in zwei Hälften teilen, wobei der Stein ohne am Fruchtfleisch anzuhaften herausfällt. Und obwohl bei diesem Vorgehen kein Saft aus der Frucht austritt, überrascht sie beim Verzehr mit ihrer unglaublichen Saftigkeit und einem besonders süßen, typischen Aprikosen-Geschmackserlebnis.

Sie ist und wird nicht mehlig; viele Aprikosensorten werden das ja leider nach einer gewissen Zeit. Aber nicht nur das, diese Superfrucht hat noch einen besonderen Clou: Denn als ob die beschriebeen Vorteile nicht bereits genügen würden – hat diese Aprikose noch etwas „Großes“ zu bieten. Die süßen Marillenkerne können nämlich wie Mandeln verzehrt bzw. zu Persipan verarbeitet werden. Das ist ihr Süßes Herz!

Persipan ist eine dem Marzipan vergleichbare Süßware, die aus Pfirsich- oder Aprikosenkernen hergestellt wird und ein wenig herb-bitter schmeckt.

Die Aprikose Süßes Herz eine Marille für jeden Garten, sie sollte gerade bei jenen Menschen nicht fehlen, die fruchtsüßes, sehr wohlschmeckendes Naschobst lieben. Die Fruchtschale ist dottergelb bis orangerot und ist mit roten Marmorierungen und Punkten gesprenkelt.

Der eher kleinere bis mittelgroße Baum mit einer Wuchshöhe von etwa 2 bis 2,5 Metern, ist äußerst reich tragend, er kann sonnig und halbschattig stehen.

Die Reifezeit ist abhängig vom Klima und vom Verlauf des Sommers, ab Ende August bis September. Die Früchte lassen sich einige Wochen im Kühlschrank aufbewahren.