Prolific / Dreilappige PapauPawpawbaum kaufen

69,95 89,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Kleinbaum mit prächtiger Blüte, großen lanzettlichen Blättern und mittelgroßen sehr süßen gelben Früchten. Geringer Pflegeaufwand.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 6545
Kategorie:

Beschreibung

Prolific, auch als Dreilappige Papau bekannt.

Auch die Sorte Prolific aus Michigan steht in Zusammenhang mit dem Pawpaw-Pionier Corwin Davis, denn er war es, der diese tolle Pflanze vor knapp 40 Jahren bekannt machte.

Die Indianerbanane Prolific reift im Vergleich mit anderen Sorten spät, bei uns, etwa ab Ende September bis in den Oktober. Die reifen Früchte besitzen eine etwas festere Struktur und kein allzu weiches Fruchtfleisch, es „zerfließt“ nicht im Mund, wie dies bei anderen Sorten festzustellen ist. Prolific-Früchte sind besonders wohlschmeckend und ihr leicht herber Abgang, manche sprechen von einem bitterlichen Geschmack andere sprechen von einer Kokosnussnote. Aber genau diese Geschmacksnote macht sie in meinem Augen gerade interessant und ungewöhnlich. An der Kentucky-University, wo diese Sorte auch beschrieben wurde, wird sie mit großfruchtig und gelbem Fruchtfleisch und spätreifend eingeordnet.

Der Kleinbaum erreicht eine Wuchshöhe von 3-5 Metern. Als Kübelpflanze gehalten erzielt der Baum jedoch kaum mehr als zwei Meter Wuchshöhe. Prolific wächst eher langsam ist dabei aber ein produktiver Baum. Das Laub ist sommergrün und färbt sich im Herbst prächtig goldgelb. Von April bis Mai trägt die Indianerbanane ‘Prolific’ wunderschön anzusehende, rot gefärbte, glockenförmige Blüten. ‘Prolific’ ist eine spät reifenden Pawpaw-Sorte mit feiner Textur und lecker süßen Früchten.

Hinsichtlich des Bodens stellt die Pflanze keine besonderen Ansprüche, ein normaler Gartenboden ist ausreichend, idealerweise nutzt man einen durchlässigen, etwas feuchten Standort im Halbschatten oder etwas sonniger.

Sie können den frostharten Baum das ganze Jahr über – außer bei Bodenfrost bzw. in einem trockenen Hochsommer – einpflanzen. Der pyramidal wachsende Baum benötigt in aller Regel keinen Rückschnitt und gilt als pflegeleicht auch wegen seiner ausgesprochen guten Resistenz gegenüber Krankheiten und Schädlingen.

Wir können diese Sorte empfehlen, gerade denen, die diese ungewöhnliche Geschmacksnote lieben. Prolific benötigt die Kreuzbestäubung. Hierzu kann die Sunflower sehr gut eingesetzt werden.

Zusätzliche Information

Gattung

Asimina