Rojo Brillante / Persimone

54,80 69,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Winterharte, veredelte Kaki für den Hausgarten. Große Früchte! Geschmacklich süß und aromatisch, unaufdringlich fein und mild.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 6770
Kategorie:

Beschreibung

Neben der Sorte Sharon gilt Rojo Brillante bei uns zur Zeit als eine der besten und beliebtesten Kakisorten. Sie zählt zu den Persimmons (Persimone) aus der Kaki-Gruppe 2. Der Name Rojo Brillante deutet auf das Äußere der Frucht hin und bedeutet leuchtend rot. Das ist die Farbe der reifen Frucht;  in unserem Klimabereich würde ich die Schalenfarbe allerdings eher mit leuchtend rotorange beschreiben.

Die großen, manchmal leicht gerippten Früchte sind bei Reife sehr saftig und zuckersüß. Das Fleisch ist dann leicht mürbe, hat aber dennoch einen festen Biss und kann wie ein Apfel verzehrt werden. Überreife Früchte sind noch saftiger, so dass sie gar nicht direkt gegessen werden können, weil der Saftfluss aus der Frucht unbeherrschbar ist. Die Früchte erzielen ein Einzelgewicht von bis zu 300 Gramm!

Geerntet wird die Sorte kurz vor der Reife, weil sie dann noch fest und gut lager- und transportierbar sind. Erfolgt die Ernte zu früh, kann der Nachreifeprozess sehr lange dauern. Dann kann eine Lagerung zusammen mit Äpfeln helfen, weil das aus ihnen austretende Ethylengas wie ein Reifungshormon wirkt und die Nachreife der Kakis beschleunigt.

Rojo Brillante wird zunehmend in südeuropäischen Länder angebaut, ebenso in Frankreich. In der spanischen Region Valencia werden die besten und wolschmeckendsten Früchte dieser Sorte unter dem markenrechtlich geschützten Namen „Persimon®“ gehandelt. Diese Früchte können sofort verzehrt werden und sind trotzdem fest.

Rojo Brillante ist eine sehr robuste Sorte, die hier drei bis vier Meter groß werden kann und Temperaturen um -15 bis -20°C standhält. Daher kann der Baum auch bei uns angebaut werden, wobei ein (wind)geschützter Standort vorzuziehen ist. Auch  ein Winterschutz ist in den ersten Jahren empfehlenswert und sinnvoll, bis sich die Pflanze in Ihrem Garten etabliert hat.

Zum Verkauf angeboten wird hier eine junge Pflanze. Die Pflanze ist veredelt und selbstfruchtbar, es genügt also nur eine Kaki-Pflanze im Garten zu ziehen.