Schwarze Aprikose / BiricoccoloPflaumenbaum kaufen

34,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 2000
Kategorie:

Beschreibung

Die Schwarze Aprikose / Biricoccolo ist eine hunderte Jahre alte, bekannte Obstpflanze, die entstanden ist aus einer Kreuzung zwischen Aprikose und Kirschpflaume. Viele dieser Hybriden zeichnen sich aus durch ihre bei Reife tief dunkelvioletten Früchte, die manchmal, wie bei Aprikosen, einen zarten Flaum auf ihrer Schale tragen. Ihre unbedingte Anbauwürdigkeit liegt aber bei diesen besonderen Früchten nicht nur in der Optik begründet.

Schwarze Aprikosen werden auch Papstaprikosen genannt. Sie haben die Größe einer mittleren runden Pflaume. Ihr zart-hellgelbes Fruchtfleisch ist prall gefüllt mit leckerem Saft dieses Hybriden aus Aprikosen und Kirschpflaumen.

Der süße aromatische Geschmack dieses Edelobstes wird freigesetzt nach einem Biss in die Frucht – es knackt, es spritzt und der Gaumen kommt in Aufruhr. Kurz gesagt: Ein vortrefflicher Geschmack, der keinem Gartenfreund vorenthalten werden sollte.

Der winterharte Pflaumenbaum Schwarze Aprikose / Biricoccolo wächst praktisch überall in Deutschland.

Die Zeit der Fruchtreife ist unterschiedlich und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Grob gesagt, ab Ende Juli bis Anfang September.

Zusätzliche Information

Gattung

Prunus