Rotblättrige Walnusskaufen Nüsse Baum

89,90 219,90   inkl. USt. / zzgl. Versand

Imposanter Baum, der durch sein rotes Laub, seinen Duft und natürlich durch seine rotkernigen Früchte besticht.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Leeren

Artikelnummer: 3150
Kategorie:

Beschreibung

Die Rotblättrige Walnuss (Juglans regia ‚Purpurea‘), auch bekannt als Persische Walnuss, ist eine bemerkenswerte Sorte des Walnussbaums, die für ihr auffälliges burgunderrotes Laub geschätzt wird. Diese Zierpflanzensorte zeichnet sich durch ihre tief purpurroten bis bronzefarbenen Blätter aus. Im Frühling erscheint das Blattwerk in lebhaften Purpurtönen, welche im Verlauf der Saison zu einem sanften Bronzeton wechseln. Im Herbst verwandeln sie sich oft in eine reiche goldgelbe Farbe, ehe sie zu Boden fallen.

Trotz ihres zierenden Aussehens produziert die Rotblättrige Walnuss auch essbare Walnüsse, die von einer Hülle umgeben sind und einen harten, schalenförmigen Kern umschließen, ähnlich wie beim gewöhnlichen Walnussbaum.

Der Baum erreicht normalerweise eine mittlere Größe von 6 bis 8 Metern Höhe und eine Breite von 3 bis 5 Metern. Seine Wuchsform ist locker verzweigt, wodurch eine ausladende Krone entsteht. Die prächtige Baumkrone wird durch die attraktiven dunkelroten bis violetten Blätter zusätzlich veredelt.

 

Rotes Blattwerk trifft auf roten Nusskern

Die Blätter der rotblättrigen Walnuss färben sich bereits im Frühjahr rotviolett und behalten im Sommer eine dunkelrote Färbung bei. Ihre aromatischen Eigenschaften, insbesondere beim Zerreiben eines Blattes, tragen zur Anziehungskraft des Baumes bei. Im Juni erscheinen gelbgrüne Kätzchen, die später zu markanten, schwarzroten Früchten heranreifen.

Die Walnüsse dieser Sorte sind kleiner als bei anderen Walnussbäumen und haben eine rote Kernhaut. Sie reifen ab Mitte September und sind sowohl für den direkten Verzehr als auch für die Lagerung und Verarbeitung geeignet. Ihr Geschmack ist aromatisch und leicht herb, was sie besonders ansprechend macht.

Die rotblättrige Walnuss bevorzugt einen sonnigen Standort mit gut durchlässigem und nährstoffreichem Boden. Der Gartengrund sollte dabei vor Staunässe geschützt sein. Sie ist hoch frostbeständig und gedeiht gut in kühleren Regionen. Ein regelmäßiger Schnitt ist normalerweise nicht erforderlich, außer zur Erhaltung der Form oder zur Förderung eines gleichmäßigen Wuchses.

Insgesamt bereichert die Rotblättrige Walnuss jeden Garten oder Park durch ihre ungewöhnliche Farbe, ihren Duft und ihre praktische Nutzung als Lieferant von schmackhaften Nüssen. Diese Rarität ist ideal für Liebhaber besonderer Gehölze, die gleichermaßen Wert auf Ästhetik und Funktionalität legen.

Zusätzliche Information

Gewicht 2,95 kg
Gattung

Juglans