Korbiniansapfel / KZ-3 ApfelApfelbaum kaufen

38,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Gegenüber Krankheiten und Schädlingen sehr widerstandsfähiger und wüchsiger Apfelbaum. Optisch und geschmacklich ansprechende Äpfel.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 1265
Kategorien: ,

Beschreibung

Korbiniansapfel, syn. KZ-3 Apfel

Der großartige Korbiniansapfel blickt auf eine bedrückende deutsche Geschichte zurück. “Wegen beleidigender Äußerungen gegenüber dem Führer” wurde Pfarrer Korbinian Aigner im Jahre 1939 inhaftiert und kam ins Konzentrationslager Sachsenhausen, dann ins KZ Dachau. Dort hat er auf einem Grünstreifen zwischen den Lagerbaracken Apfelkerne ausgesät und verschiedene Apfel-Pflänzchen gezüchtet.

Kurz vor Kriegsende gelang es ihm, einige davon durch eine Postulantin der Klostergemeinschaft der Armen Schulschwestern herauszuschmuggeln. Es gelang Pfarrer Korbinian, sich während des berüchtigten Leidenszuges abzusetzen und mit dem Leben davon zu kommen. Fortan widmete er sich den herausgeschmuggelten Sämlingen und nannte die vier erfolgversprechendsten KZ 1-4. Aber nur KZ-3 genügte schließlich seinen Vorstellungen, die anderen verwarf er.

Nach dem Tode des “Apfelpfarrers” wurde, ihm zum Angedenken, seine KZ 3-Apfelzüchtung auf den Namen Korbiniansapfel umgetauft. Inzwischen wird diese interessante und hervorragende Sorte von uns vermehrt und ist somit für jedermann zugänglich. Unsere Ursprungsreiser stammen noch vom Urbaum, den Pfarrer Korbinian gezüchtet hatte und der noch bis zum Ende des vorigen Jahrhunderts existierte. Auf der Documenta 13 in Kassel wurde über die Entstehungsgeschichte dieser Apfelsorte berichtet und es wurden Zeichnungen des “Apfelpfarrers” gezeigt.

Der mittegroße, abgestumpft rundliche Korbiniansapfel hat eine grüne, bei Reife gelbe bis goldgelbe Grundfarbe mit roten bis rotgelben Verwaschungen und ist dann oft deutlich gestreift.

Das saftige feine grünlichweiße Fruchtfleisch hat einen würzigen Geschmack bei ausgewogenem Zucker-Säure-Verhältnis.

Der gegenüber Krankheiten und Schädlingen sehr widerstandsfähige und wüchsige Apfelbaum gedeiht auch noch in Höhenlagen. Seine Ansprüche an Boden und Klima sind gering. Sie können daher vollkommen bedenkenlos den Korbiniansapfel kaufen.

Baumreife Ende Oktober, Genussreife ab Dezember, haltbar bis Mai, im Kühllager auch wesentlich länger.

Zusätzliche Information

Bitte hier Versandgröße wählen

80/120 cm inkl. Container, 120/160 cm inkl. Container

Gattung

Malus