Minister von Hammerstein

27,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Hohe Verträglichkeit der Apfelsorte für Menschen mit einer Apfelallergie. Wüchsiger Baum mit guten und frühen Erträgen.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 1300
Kategorie:

Beschreibung

Die Sorte Minister von Hammerstein stammt aus Geisenheim am Rhein, wo sie 1882 als Zufallssämling aus einem Kern der Landsberger Renette entstanden ist.

Die bei Reife gelbliche Schale der mittelgroßen bis großen flachkugeligen Früchte ist flächenweise rötlich bis rotbräunlich gepunktet bis leicht verwaschen. Das hellgelbe, besonders saftreiche, süßsäuerliche Fruchtfleisch hat ein fruchtiges Aroma.

Aufgrund der Eigenschaften dieser Tafelapfelsorte, insbesondere ihres Wohlgeschmackes, etablierte sich die Sorte und wurde im Laufe der Zeit von vielen Baumschulen vermehrt. In einem Artikel im Jahrbuch 2007 des Deutschen Pomologenvereins wird auf die Verträglichkeit dieser Apfelsorte von vielen Menschen hingewiesen, die ansonsten an einer Apfelallergie leiden.

Der Apfelbaum Minister von Hammerstein ist mittelstark wachsend und die Erträge setzen früh ein.

Pflückreife ab Mitte Oktober, beste Genussreife nach 4 bis 6 Wochen. Die Früchte sind lange lagerfähig ohne zu welken.

Zusätzliche Information

Versandgröße

80/120 cm inkl. Container, 120/160 cm inkl. Container