Baumwollquitte Quittenbaum

34,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Ungewöhnliche und alte Quittensorte mit hoher Lagerfähigkeit. Kleiner Baum, wüchsig mit sehr dekorativem Erscheinungsbild.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 6015
Kategorien: ,

Beschreibung

Die Baumwollquitte (Typus: Cydonia oblonga var. maliformis) ist eine ungewöhnliche und alte, wenn auch kaum bekannte Apfelquittensorte.

Wolle aus dem eigenen Garten …? Das wohl eher nicht, denn der wollartige Flaum der Früchte ist sicher kaum zu verarbeiten. Und entsprechende Versuche sind mir nicht bekannt. Sicher hat sich die Natur aber etwas dabei gedacht, die Früchte derart auszustatten. Da kann man zwar nur mutmaßen, aber es ist naheliegend, dass eine Art Fell, der Quittenpelz, die Früchte vor den Unbilden des herbstlichen Wetters und vor frühzeitigem Verderb, schützen soll.

Denn es handelt sich bei dieser Quitte um eine spätreifende Sorte, die auch schon sehr rauen Witterungsverhältnissen ausgesetzt sein kann. Und in einem solchen Fall kann ein Fell doch ganz hilfreich sein. Die reifen Früchte haben ein ungewöhnliches Aussehen, wie in einem Pullover versteckt.

 

Die Baumwollquitte kaufen und sich eine ganze besondere Pflanze im Garten sichern

Die rundliche Baumwollquitte ist mittelgroß und apfelförmig mit leuchtend gelber Schale, wenn der Flaum abgestreift wird. Das etwas feste bis mürbe chamoisfarbene aromatische Fruchtfleisch ist saftig und lässt sich pressen. Bestens geeignet zum Geschmacksaufwerten von Apfel- und Birnensäften, gut zu verarbeiten zu Quittenbrot und anderen Köstlichkeiten. Diese Sorte wird auch gerne zur Herstellung von Likören und Senf genutzt.

Kleiner Baum, wüchsig und hat ein dekoratives Erscheinungsbild. Für den Hausgarten gut geeignet. Der Wuchs dieses Quittenbaums ist ausladend mit einem dichten Kronenaufbau.

Die Reifezeit liegt Anfang bis Mitte Oktober. Die Baumwollquitte ist recht lange lagerfähig. Nutzen Sie hier am besten einen kühlen Lagerort, um die ohnehin gute Lagerfähigkeit weiter zu optimieren.

Hinweis: Diese alte Quittensorte hat eine lange Zeit überlebt und ist trotzdem den meisten Pflanzenfreunden unbekannt. Nur wenn sie weiterhin vermehrt und kultiviert wird, kann sie bestehen bleiben. Dafür sollten wir sorgen. Der wollige Überzug der Früchte kann in seiner Intensität sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Es ist möglich, dass die Fruchtschale wegen der intensiven Bewollung kaum noch zu erkennen oder diese weniger ausgeprägt ist.