Alma-Ata / Kirgisischer HausapfelApfelbaum kaufen

42,45   inkl. USt. / zzgl. Versand

Mit dem Alma-Ata kaufen Sie sich einen ungewöhnlich robusten und reichtragenden Apfelbaum, der Ihnen enorm große Früchte schenken wird, die zudem noch saftig, süß und würzig lecker schmecken!

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 1520
Kategorien: ,

Beschreibung

Alma-Ata, auch bekannt als Kirgisischer Hausapfel bzw. Kirgisischer Gartenapfel.

Alma-Ata war der Name der früheren Hauptstadt im Süden Kasachstans und bedeutet soviel wie (Groß-)vater der Äpfel. Seit 1993 heißt Alma-Ata heute Almaty und ist neben der Hauptstadt Nur-Sultan bis heute das kulturelle, wissenschaftliche und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Almaty beutet in der dt. Übersetzung Stadt der Apfelbäume und zeigt an, wie sehr sich die Bevölkerung bis heute mit dem Apfel identifiziert. Wer eine Reise dorthin unternimmt findet an keiner Stelle der Stadt ein Vorbeikommen an Apfelsymbolen, Museen, Denkmälern und Volksfesten zu Ehren dieses herrlichen Obstbaums.

Alma-Ata ist eine robuste und sehr alte Apfeltorte. Der Tafelapfel ist flachrund und auch mal kegelförmig geformt und groß bis sehr groß. Die Schale des Apfels ist glatt und glänzend. Die Sonnenseite der leckeren Apfelfrucht ist rötlich geflammt. Das  Fruchtfleisch zeigt sich weiß, saftig und verfügt über eine dezent würzige Note sowie einen ausgeglichenen Säure-Zucker-Anteil.

Der Apfelbaum ist außergewöhnlich robust und kann auch in extremeren Witterungslagen angebaut werden. Der Kleinbaum mit seiner abgerundeten Krone schätzt den sonnigen wie halbschattigen Standort und stellt keine Anforderungen an die Bodenbeschaffenheit, so dass Sie ihn sorgenfrei in Ihrem Garten einpflanzen können.

Seine Wuchshöhe erreicht 2,50 bis 4 Meter. Der winterharte Baum zeigt sich so sehr robust, dass zwar Krankheiten auftauchen können, diese aber so selten sind und von den Umweltbedingungen so sehr abhängen, dass keine spezifischen Angaben gemacht werden können.

Wenn Sie den Alma-Ata kaufen gewinnen Sie also einen Apfelbaum der Ihnen hohe und regelmäßige Erträge liefert, extrem widerstandsfähig und frosthart ist, gewaltige Früchte und reiche Ernten beschert, während sie auf nichts anderes zu achten haben, als dass er ausreichend Sonne an seinem Standort erhält und in seinen jungen Jahren bei extremer Trockenheit zusätzlich mit Wasser versorgt werden möchte.

Die Reifezeit der Äpfel ist ab etwa Mitte September, seine Genußreife erlangt er nach 2-4 Wochen. Alma-Ata können Sie außerdem ungewöhnlich lange lagern und auch noch im April des Folgejahres genießen.

 

 

Zusätzliche Information

Bitte hier Versandgröße wählen

80/120 cm inkl. Container, 120/160 cm inkl. Container

Gattung

Malus