Mini-Nashi, Nashibaum

34,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 4070
Kategorie:

Beschreibung

Bei der Mini-Nashi handelt es sich um ein kleinfruchtiges Obst aus Japan. Der ansehnliche Nashibaum wir gelegentlich auch bei uns angebaut. Die weiße imposante Blüte im Frühjahr ist sehenswert! Fallen die Blütenblätter erinnert es an Frau Holle, die ihre Betten ausschüttelt und die weißen Federn nur so umherfliegen.  Ein wahrer Märchenbaum.

Jetzt entwickeln sich zwischen den dekorativen glänzend grünen Blättern kleine Kügelchen, die Mininashis. Sie wachsen langsam und erreichen im Frühherbst eine Größe von bis zu 2 Zentimetern. Anfänglich ist die Schale der kleinen Asien-Birnen grün, zur Reife hin schlägt die Farbe um in einen Goldbronzeton. Die Früchte können etwa Mitte bis Ende September geerntet werden. Die Früchte verbleiben aber recht sicher am Baum, so dass die nicht gleich Geernteten nicht herabfallen.

Die reifen Früchte der Mini-Nashi haben einen angenehmen süßen Geschmack mit einem Hauch der Herbe. Dieser Geschmack macht die Frucht interessant. Sie eignet sich hervorragend auch als Dessert. Dazu werden die mit Fruchtstiel geernteten Früchte gewaschen und in gezuckertem Wasser leicht geköchelt, bis sie glasig geworden sind. Sie können dann, am Stiel angefasst, komplett verspeist werden. Eine besondere Note erhalten sie durch ein kurzes Eintauchen in Birnengeist – wer das Liebliche bevorzugt, nimmt Birnenlikör.

Der Nashibaum ist wüchsig und gesund, er wird kaum befallen von Birnengitterrost.