Limon Ayvasi / ZitronenquitteQuittenbaum kaufen

34,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Quittenbaum mit ausladendem Wuchs. Selbstfruchter, jedoch ist die Kreuzbestäubung ertragsfördernd. Ertragreicher Baum mit großen Früchten. Aromatisch süß-säuerlich mit zitronigem Geschmack.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 6040
Kategorien: ,

Beschreibung

Limon Ayvasi (Cydonia oblonga) ist der türkische Name dieser Tafelquitte, der den zitronigen Charakter der Frucht bereits zum Ausdruck bringt. Bei uns wird sie auch oft wegen ihres intensiven Zitrusgeschmacks auch schlicht Zitronenquitte genannt.

Die Limon Ayvasi Apfelquitte ist eine hocharomatische, köstliche Tafelquitte. Sie stellt in der Türkei eine der Hauptsorten im Anbau dar. Schon seit längerem führen auch wir diesen tollen Quittenbaum im Angebot. Das Besondere: Limon Ayvasi kann nicht nur zu allem verarbeitet werden, zu dem Quitten geeignet sind, die Früchte sind so weich, dass man sie wie Äpfel roh und frisch verzehren kann. Sehr gut für die Verarbeitung zu Marmeladen und Gelees und aufgrund der guten Zuckerwerte auch fürs Brennen gut geeignet.

Die rundlichen, dicken, nur zum Stil hin leicht birnenförmigen Früchte dieser Zitronenquitte reifen gewöhnlich im September/ Oktober. Die Quitten können direkt nach der Ernte verarbeitet oder eben auch frisch verzehrt werden. Genießen Sie die Quitte in dünnen Scheiben geschnitten! Limon Ayvasi ist wegen ihrer Makellosigkeit, ihrer zitronengelben Schale mit ihren kurzen weichen Haaren die wohl schönste Quitte mit einem aromatischen Duft – ein wirklicher Blickfänger im Garten.

 

Obstbaum mit gutem Ernteertrag und guter Lagerfähigkeit der Früchte

Der Baum wächst langsam bis mittelstark und reckt sich zunächst vertikal. Mit zunehmendem Alter beginnen seine Zweige verstärkt zu hängen und der Baum zeigt sich dann ausladend. Limon Ayvasi erreicht eine Wuchshöhe von 4 bis 5 Metern und eine Breite von 4 bis 6 Metern. Der Tiefwurzler weist eine gute Frosthärte auf. Pflanzen Sie den Baum windgeschützt in sonniger bis halbschattiger Lage. Für eine ertragreiche Ernte ab Oktober schafft ein durchlässiger, nährstoffreicher Boden mit ausreichend feuchter Erde die ideale Vorraussetzung.

Seine bis zu 10 cm großen sommergrünen Blätter sind mittelgrün, eiförmig, wechselständig und färben sich im Herbst leuchtend gelb. Seine schalenförmigen, hellrosafarbene Blüten verzaubern Ihren Garten ab Mai und dienen als gern besuchte Bienenweiden.

Die Pflanze kann als Busch oder auch als größeres Stämmchen gezogen werden. Die Früchte können kühl gelagert bis zu 4 Monate aufbewahrt werden.

Zusätzliche Information

Gattung

Cydonia