Sternapfel

32,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Jetzt im Online-Shop kaufen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 1415
Kategorie:

Beschreibung

Sternapfel, syn. Sterntalerapfel, Api-Apfe, Api Etoilé

Der Sternapfel hat weit mehr als tausend Jahre überdauert. Schon den Römern war diese Apfelsorte mit der ungewöhnichen Fruchtform bekannt, wie man aus Aufzeichnungen weiß. Es ist die wohl älteste bekannte Apfelsorte überhaupt.

Die deutlich fünfeckig-sternförmigen Früchte reifen im Oktober und verbleiben oft länger am Baum als die Blätter. Sollen die Sternäpfel gelagert werden, ist es ratsam, sie vor den Frösten zu pflücken. Die Früchte eignen sich aber nicht nur zum Verzehr, sie sind auch ein besonderer Weihnachtsschmuck, wenn sie an ihrem Stielchen in den Weihnachtsbaum gehängt werden. Sie wirken dann wie echte, goldgelb leuchtende Sterne.

Die kleinen flachrunden sternenförmigen Äpfel besitzen bei Reife im Oktober eine gelbe Grundfarbe, sie sind sonnenseits auch kräftig orange bis rot gefärbt und erwecken einen leuchtenden Eindruck. Das feinere chamoisfarbene Fruchtfleisch hat einen mildsüßen Geschmack.

Die am Apfelbaum verbleibenden Früchte verleihen ihm ein ungewöhnliches Aussehen, gerade zur Weihnachtszeit. Die Äpfel des Sternapfel sind quasi essbare Weihnachtssterne, eine herrliche Dekoration.

Keine besonderen Bodenansprüche. Sammelwürdige Liebhabersorte, die auch zur Kultur im Kübel geeignet ist.

Fruchtreife im Oktober, lange haltbar, bis Juni oder länger.