Celler Dickstielkaufen Apfel Baum

30,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Vielerorts auch als Krügers Dickstiel bekannt. Süßsäuerlicher, würziger sehr aromatischer Geschmack. 2002 Apfel des Jahres.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Leeren

Artikelnummer: 1075
Kategorie:

Beschreibung

Der Apfel Celler Dickstiel (Malus domestica) wird auch oft als Krügers Goldrenette oder Krügers Dickstiel beschrieben. Bekannt sind zahlreiche weitere Bezeichnungen wie Großvaterapfel, Donnerhorster, Achimer Goldrenette, Feldkirchner-, Sulzbacher-, und Woltmanns Renette. Auch als Farbenschachtel wird der Apfel, wegen seiner zahlreichen Farbschattierungen die die Schale des Apfels haben kann, bezeichnet.

Die alte Apfelsorte stammt vermutlich vom Gut Leßel des Freiherrn Otto Ludwig Christoph von Schlepegrell (1756–1820) bei Achim im Landkreis Verden in Niedersachsen (NDS). Schlepegrells Vater wiederum soll die Pfropfreiser um 1730 aus Frankreich mitgebracht haben, so dass die Bezeichnung Großvaterapfel deutbar wird. Die Tatsache, dass der Freiherr auch über Güter in Celle, Verden und zu Donnerhorst verfügte, kann zumindest einige der weiteren Synonyme des Apfels erschließen helfen. Und schließlich war es der Pomologe Johann Georg Conrad Oberdieck, der den Apfel 1852 als Woltmanns Renette bezeichnete und die Apfelsorte im Illustrierten Handbuch der Obstkunde einem breiten Publikum vorstellte. Oberdiecks Namensgebung wiederum hat es dem Umstand zu verdanken, dass er den Baum vom Rentmeister Woltmann aus Zeven im Landkreis Rotenburg, NDS erhalten hatte, der die Pflanze seinerseits noch unbenannt aus Mecklenburg bekommen hatte.

 

Extrem anspruchsloser Baum & lagerfähiges Obst

Der Apfelbaum zeigt einen mittelstarken bis starken Wuchs. Seine hochkugelige Baumkrone wächst mit langen und im Alter kippenden Fruchtruten, so dass sich die Krone meist in hängender Gestalt zeigt. Durch die sehr späte, lang anhaltende Blüte von Mai bis Juni und die hohe Anspruchslosigkeit an Boden und Standort, ist der Obstbaum für alle Lagen geeignet und kennt keine Einschränkung. Selbst Spätfrostlagen sind für seinen Anbau noch immer gut geeignet. Er verfügt also über eine sehr gute Winterhärte und ist frosthart. Die Blätter dieser Apfelbäume sind nur kurz und breit und zeigen sich typisch mit zurückgeschlagenen Spitzen. Die weißen Blüten wachsen sich doldenförmig aus. Was die Obstbäume besonders attraktiv werden lässt.

Der Herzwurzler erreicht eine Wuchshöhe von 2 bis 4 Meter. Die Obstbäume sind kaum schorfanfällig. Hingegen zeigen die Bäume zeigen aber eine leichte Anfälligkeiten für Mehltau und sie neigen ein wenig zur Stippe.

Die Krügers Goldrenette erreicht dann etwa Mitte Oktober ihre Pflückreife, das Obst sollte aber noch bis Dezember gelagert werden. Seine ideale Genussreife erlangt die Frucht von Dezember bis zum Februar des Folgejahres. Die Früchte schrumpfen jedoch bei trockener Lagerung etwas.

 

Krügers Goldrenette – ein feinaromatischer Apfel

Die mittelgroßen Äpfel zeigen eine insgesamt regelmäßige und nur selten ungleichhälftige, kugelige etwas abgeflachte Form. Seine Oberfläche ist eben mit nur schwachen breiten Kanten. Seine Schale ist glatt und matt während seine mitteltiefe Stielgrube sich weit öffnet und oft strahlig berostet ist. Sein nur kurzer aber dicker, fleischiger Stiel ist namensgebend.

Das Fruchtfleisch der Äpfel ist weiß, saftig und locker, feinzellig und feinaromatisch mit einer leicht prickelnden, erfrischenden Säure. Sein angenehm feinsäuerlicher Geschmack mit vorzüglichem Aroma macht ihn auch zum gerne verwendeten Mostapfel.

Die gerade bei Heimgärtnern sehr beliebte Sorte eignet sich sowohl bestens als Tafelapfel, als Mostapfel sowie als Wirtschaftsapfel. Auch wenn der Ertrag der Pflanze etwas später einsetzt, so liefert sie dann aber doch eine hohe und regelmäßige Ernte ab Mitte Oktober eines Jahres in Ihrem Garten. Der Apfel war die Streuobstsorte des Jahres 2002 in Norddeutschland und ist auch für Allergiker geeignet.

 

Obstbäume die als gute Befruchter gelten sind bspw:

Zusätzliche Information

Gewicht 2,95 kg
Bitte hier Versandgröße wählen

80/120 cm inkl. Container, 120/160 cm inkl. Container

Gattung

Malus