Jonagoldkaufen Apfel Baum

32,95   inkl. USt. / zzgl. Versand

Jonagold zählt zu den sechs am häufigsten angebauten Apfelsorten weltweit. Apfelbaum mit mittelstarkem schlankem Wuchs.

Jetzt im Online-Shop kaufen

Leeren

Artikelnummer: 1540
Kategorie:

Beschreibung

Der Apfel Jonagold (Malus domestica) ist eine herausragende neuere Apfelsorte, die durch ihre zahlreichen positiven Eigenschaften besticht. Diese Sorte, eine Kreuzung der Sorten Golden Delicious und Jonathan, wurde 1943 an der New York State Experimental Station (NYSAES) in Geneva/ USA entwickelt und ist seit 1968 im Handel erhältlich. Da die Sorte sehr viele Mutanten kennt, spricht man bei der Urform auch vom Standard Jonagold. Über Belgien gelangte die Apfelsorte in den europäischen Anbau und zählt heute zu den führenden, also meistangebauten Sorten.

Der Jonagold zeichnet sich durch einen mittelstarken Wuchs mit lockerem Aufbau aus. Der Baum erreicht eine Wuchshöhe von 2 bis 4 Meter und eine Breite von 2 bis 3 Meter. Seine Wuchsgeschwindigkeit liegt bei etwa 20 bis 40 cm pro Jahr. Der Apfelbaum bevorzugt den sonnigen bis halbschattigen Standort und gedeiht am besten auf einem feuchten, nährstoff- und humusreichen Boden in wärmeren Lagen. Normale Gartenböden sind dabei vollkommen ausreichend für die Pflanzen, solange sich keine Staunässe bildet. In den ersten Jahren sollten Sie jedoch auf eine ausreichende Bodenfeuchte während etwaiger Trockenperioden im Sommer achten. Das Obstgehölz ist besonders winter- und frosthart (bis – 28°C), so dass keine besonderen Vorkehrungen zur Überwinterung getroffen werden müssen.

Die Früchte des Winterapfels Jonagold sind groß bis sehr groß und zeichnen sich durch ihre grünlich-gelbe Farbe aus, die auf der Sonnenseite karminrot marmoriert ist. Die recht dicke und kräftige Schale der Äpfel ist wachsartig und verleiht ihnen auch eine attraktive Optik. Das Obst prägt sich länglich rund aus und ist teilweise ungleichmäßig geformt. Das Fruchtfleisch ist hell cremefarben, locker aber fest, süß-saftig und aromatisch, mit einem ausgewogenen Zucker-Säure-Verhältnis, das den Geschmack besonders ansprechend macht. Die Erntezeit erstreckt sich von Anfang bis Ende Oktober, wobei ein mehrmaliges Durchpflücken notwendig wird. Die Genussreife der Äpfel beginnt im November und hält sich bei kühler Lagerung bis zur neuerlichen Blüte im Mai des Folgejahres!

Der Jonagold Apfelbaum ist bekannt für seine hohen Erträge, die jedoch unregelmäßig sein können. Bereits früh im Leben des Baumes setzen die Erträge ein. Für die Befruchtung benötigt der Jonagold mindestens einen Befruchterbaum in seiner Umgebung. Geeignete Sorten sind u.a.:

 

Robust und reichtragend

Der Baum bildet schnell eine breite Krone mit starken Seitentrieben, die ideal für eine vitale Baumstruktur sind. Rückschnitte verträgt der Baum gut, sollten jedoch nicht nach der Blüte im Sommer durchgeführt werden. Der Obstbaum blüht von April bis Mai mit einer schönen rosafarbenen Blütenpracht. Seine Unempfindlichkeit gegenüber Witterungsbedingungen und Schädlingen ist ausgesprochen ausgeprägt. Allerdings besteht eine gewisse Anfälligkeit für Mehltau, Schorf und Feuerbrand, so dass der Gärtner hier immer auch ein waches Auge haben sollte.

Dieser Apfelbaum vereint viele positive Eigenschaften, die ihn zu einer wertvollen Ergänzung in Obstgärten machen. Seine großen, schmackhaften Früchte, die gute Lagerfähigkeit, eine gute Kälteunempfindlichkeit der Früchte und der attraktive Wuchs machen ihn zu einer herausragenden Apfelsorte für Liebhaber hochwertiger Äpfel. Während der Lagerung bildet sich im übrigen eine Bereifung, also eine fettige Ausscheidung, die die Haut bedeckt und ihn haltbarer sein lässt.

Der Jonagold Apfel ist ein ausgezeichneter Tafelapfel, der sowohl für den Frischverzehr als auch für das Backen und Kochen hervorragend geeignet ist.

Zusätzliche Information

Gewicht 2,95 kg
Gattung

Malus