Landsberger Renettekaufen Apfel Baum

27,95 

Ideale Apfelsorte für rauhere und windige Lagen. Alte Sorte die gut für Allergiker geeignet ist. Süß säuerlich im Geschmack. Winterapfel der im Oktober seine Reife erfährt.

Jetzt im Online-Shop kaufen

nur noch wenige vorrätig

Artikelnummer: 1510
Kategorie:

Beschreibung

Der Apfel Landsberger Renette (Malus domestica), der auch als Reinette de Landsberg bezeichnet wird, wurde um 1840 von Justizrat Burchardt aus Landsberg a. d. Warthe (heute Polen) als Sämling gezogen. Wahrscheinlich entstand die alte Apfelsorte aus einem Kern der Sorte Harberts-Renette oder der Sorte Minister von Hammerstein. 1852 soll der Apfelbaum erstmals Früchte getragen haben.

Die vielen Vorzüge dieser Sorte führten im 19. Jhd. zu einer raschen Verbreitung des Apfelbaums, insbesondere in Bayern. Sein schönes und kräftiges Wachstum sowie seine schleunige und reichliche sowie regelmäßige Fruchtbarkeit machten jedoch nur einen Teil seines Erfolges aus. Denn auch seine gleichmäßige Ausbildung der Äpfel, seine Sturmfestigkeit sowie das schöne Aussehen der Früchte mit ihrem mildsüßen und weinsäuerlicher Geschmack und und sein lockeres Fruchtfleisch, wurde weithin geschätzt.

Die mittelstark bis stark wachsenden Bäume bilden zu Beginn steile, schräg aufwärts gerichtete Leitäste aus. Im Ertragsstadium zeigen sich die Bäume dann deutlich flacher, so dass sich eine breitkugelige Krone mit hängendem Fruchtholz ausbildet. Dieser Apfelbaum ist grundsätzlich für alle Baumformen gut geeignet. Ob im landwirtschaftlichen Obstbau auf Halb- und Hochstamm mit Sämlingsunterlage oder für kleinere Baumformen auf entsprechenden Unterlagen. Das Obstgehölz eignet sich zudem zur Erziehung in Pyramidenform. Der starke Wuchs des Winterapfels macht einen regelmäßigen Auslichtungsschnitt erforderlich. Das Obstgehölz erreicht eine Höhe von mindestens 2 bis maximal 5 Meter.

 

Widerstandsfähiger Baum für rauhe Lagen

Der Apfelbaum steht lieber frei als geschützt, gerne in kühleren und rauheren Lagen. Wind stört den Landsberger Baum überhaupt nicht, sondern beugt sogar dem Apfelschorf und Mehltaubefall vor. Sonnig bis halbschattig sollte der Standort im Garten sein und hinsichtlich der Bodenbeschaffenheit sollte der Boden zwar gut durchfeuchtet sein jedoch nicht nass. Idealerweise ist der Boden außerdem nährstoffeich und durchlässig. Steht der Obstbaum in einem solchen Habitat, schenkt die Pflanze Ihnen sehr regelmäßig eine sehr gute Ernte.

Den großen Erfolg der Reinette de Landsberg macht es aber auch aus, dass der Herzwurzler sehr breit anbaufähig ist und auch schon normaler, lockerer Gartenboden für gute Ernteerträge ausreichend sind, sofern er nicht zu trocken ist.

Die weiß-rosa Blüte erfolgt mittelfrüh ab Anfang April und ist blühwillig sowie lang anhaltend bis tief in den Mai. Der Baum zeigt eine insgesamt gute Widerstandsfähigkeit, ist aber gegenüber Schwefel und Kupfer empfindlich.

Der mittelgroße bis große Apfel (90–150 g) ist in seiner Form etwas unregelmäßig und auch schon mal ungleichhälftig. Die Oberfläche der Frucht ist etwas uneben, mit schwachen breiten bis mittelstarken Kanten. In seiner Grundfarbe ist der Apfel grünlich gelb bis weißgelb, sonnenseitig hauchartig orange-rötlich verwaschen.  Das Fruchtfleisch ist gelblich weiß und unter der Schale hellgrün, feinzellig locker, fast schaumig und saftig, süßsäuerlich mit feinem weichem Aroma.

Die Äpfel reifen spät und Sie sollten Sie erst im Oktober ernten, da sie dann ihre volle Größe erreicht haben und besonders zuckerhaltig und entsprechend süß sind. Der Winterapfel hängt sehr lange am Baum und Sie können ihn bis in den Februar des Folgejahres einlagern, wenngleich die Schale dann etwas klebrig sein wird. Dem Geschmack ist das aber keineswegs abträglich. Achten Sie auf einen vorsichtigen Umgang mit dem Obst, da die Äpfel druckempfindlich sind. Für den Transport sollten Sie die Äpfel in Holzwolle packen.

Zwar wird die Reinette de Landsberg auch als Tafelapfel gerne genutzt, meist jedoch wird das Obst zur Apfelwein- und Süßmostzubereitung verwendet.

 

Als gute Befruchtersorten gelten:

Zusätzliche Information

Bitte hier Versandgröße wählen

80/120 cm inkl. Container

Gattung

Malus